Krampf

Nicht selten kommen während des Tanzens Krämpfe vor.

Je nach Übung treten sie häufig in den Füßen oder Beinen auf, seltener an anderen Körperstellen.

"Warum bekomme ich beim Tanzen Krämpfe?"

-----Inhalt folgt-----

"Was mache ich, wenn ich einen Krampf bekomme?"

-----Inhalt folgt-----

"Was kann ich vorbeugend dagegen tun?"

Am besten ist es, du nimmst Magnesium. Es gibt in Drogerien so eine Art Brausetabletten, in denen sich Magnesium befindet. Diese einfach in einem Glas Wasser auflösen und trinken. Oftmals ist darin noch Zitrone oder etwas ähnliches, sodass es sogar ganz gut schmeckt. Auch Calcium kann dabei helfen. Calcium kann man als Tänzer generell nehmen, da durch Körperflüssigkeiten (wie z.B. Schweiß oder Blut) viel Magnesium und Calcium verloren geht. Calcium hilft dem Knochenaufbau und ist somit auch bei Schmerzen in der Wirbelsäule (oder anderen Körperteilen) wirksam.