Das hier ist mein Little diary! 

Hier berichte ich über mein Leben mit dem Ballett!

Viel Spaß beim Lesen und ich freue mich auch sehr über Kommentare, welche eigene Erfahrungen, Fragen an mich oder vieles mehr sein können! Ich lese mir jeden Kommentar einzeln durch und werde ihn (soweit möglich) beantworten!

 

 

Die 1. Aufführung (31.03.2012 19:15:00)

Es ist soweit: "Alle Tänzerinnen und Tänzer bitte unmittelbar hinter die Bühne! Sofort! Und seid leise! Man hört alles!"

Wir liefen sofort an die vorgegebene Stelle. Alle sahen sich an. Es war totenstill. Nur ein leises Flüstern von wenigen Leuten im Publikum und einen kurzen Schrei eines Kindes konnte man vernehmen.

Plötzlich liefen ein paar Mädchen auf uns zu. Sie waren mindestens 4 Jahre älter, aber sie kamen und umarmten uns. Sie drückten uns und wünschten uns viel Glück!

Ich war verblüfft. Doch lange nachdenken konnte ich nicht, denn die Musik begann. Die ersten Tänzerinnen gingen auf die Bühne.

Sie gingen ab. Die nächsten kamen und gingen ab. Nach jedem Lied fragte mich meine Freundin, ob wir nun dran seien. Jedoch antwortete ich immer mit nein.

Doch dann kam der Moment, in dem wir wirklich drankamen …


Bewertung: (Keine Bewertung)

 
 
Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden.
 
 
Kommentar verfassen
 
Name:
E-Mail:
Betreff:
Kommentar :